Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-​Anhalt. Alternativ können Sie auch die Suchfunktion nutzen, um weitere Pressemitteilungen zu recherchieren.

Dr. Aloys Altmann begrüßt Landes- und Bundesverband des VDL in Magdeburg:
BUGA 1999 rückt Sachsen-Anhalt positiv ins Licht der Öffentlichkeit

03.05.2000, Magdeburg – 97

  • Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie

 

 

 

Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pressemitteilung Nr.: 97/00

 

Magdeburg, den 3. Mai 2000

 

 

Dr. Aloys Altmann begrüßt Landes- und Bundesverband des VDL in Magdeburg:

BUGA 1999 rückt Sachsen-Anhalt positiv ins Licht der öffentlichkeit

 

"Durch die Bundesgartenschau rücken Magdeburg und Sachsen-Anhalt positiv ins Licht der öffentlichkeit. Aus einer alten Mülldeponie und einem über 100 Jahre alten Armeegelände entstand diese abwechslungsreiche Parklandschaft. Sie bringt der Stadt nicht nur in diesem Jahr viele Besucher, sondern wird auch in Zukunft ein gern besuchtes Wahrzeichen unserer Landeshauptstadt sein." Das erklärte der Staatssekretär im Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Dr. Aloys Altmann heute zur Begrüßung der Teilnehmer einer Veranstaltung des VDL-Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt in Magdeburg.

 

Mit Fug und Recht könne man behaupten, dass die Bundesgartenschau ein Publikumsmagnet und damit ein voller Erfolg sei. Inzwischen mehr als zwei Millionen Besucher würden dies eindrucksvoll belegen Dass die Bundesgartenschau auch überregional mit Interesse zur Kenntnis genommen werde, zeige sich u.a. auch daran, dass das BUGA-Gelände inzwischen zum begehrten Austragungsort zahlreicher Veranstaltungen , egal ob unterhaltsam oder fachbezogen, geworden sei. "Ich freue mich daher, dass auch der VDL-Landesverband Sachsen-Anhalt und der VDL-Bundesverband den Rahmen der 25. Bundesgartenschau für ihre heutige Veranstaltung gewählt haben", so Altmann.

 

Kaum ein agrarisches Thema sei in den letzten Jahren so intensiv diskutiert worden wie die Agenda 2000. "Und doch ist das Thema Ihrer heutigen Veranstaltung ¿Agenda 2000 - Auswirkungen und Perspektiven` hochaktuell, denn die Beschlüsse der Agenda 2000 betreffen alle Bereiche von ¿Agrar, Ernährung, Umwelt`", erklärte der Staatssekretär gegenüber dem VDL. Noch sei man mitten in der Umsetzung der Beschlüsse und kläre die letzten offenen Punkte.

 

Die interessante Konstellation der Veranstaltung - Praxis, Wissenschaft und Politik in einer Runde sei ein Markenzeichen des VDL. Altmann: "Nicht nur ich kenne den VDL als einen Verband, der die verschiedenen Strömungen und Richtungen des breiten Spektrums der akademischen Agrarberufe integriert. Er betreibt Aufklärungs- und öffentlichkeitsarbeit, um die klassischen Berufsfelder zu sichern und neue Tätigkeitsbereiche zu erschließen." So sei es nur verständlich, dass der VDL auch das Thema "Agenda 2000" aufgreife und in einer solchen Veranstaltung diskutiere.

 

 

 

 

Impressum:

Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Pressestelle

Olvenstedter Str.4

39104 Magdeburg

Tel: (0391) 567-1920

Fax: (0391) 567-1727

Mail: pressestelle@min.ml.lsa-net.de

 

 

Impressum:Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energiedes Landes Sachsen-AnhaltPressestelleLeipziger Str. 5839112 MagdeburgTel: (0391) 567-1950Fax: (0391) 567-1964Mail: pr@mule.sachsen-anhalt.de

Weitere Pressemitteilungen können Sie mit Hilfe der Suchfunktion recherchieren.

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Frau Jenny Schwarz
Telefon: +49 391 567- 1950
E-Mail: pr(at)mule.sachsen-anhalt.de