Menu
menu

Dr. Steffen Eichner

Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-​Anhalt
zuständig für den Bereich Umwelt

geboren 1960 in Zwickau (Sachsen)

Kurzbiografie

1986 bis 1990
Wissenschaftlicher Assistent in der Sektion Chemie im Wissenschaftsbereich Heterogene Katalyse an der Technischen Hochschule Leuna-Merseburg

1990 bis 1994
Beigeordneter und Stellvertreter des Landrates im Landratsamt Merseburg, verantwortlich für den Aufbau des Umweltdezernates (Untere Naturschutzbehörde, Untere Abfallbehörde, Untere Wasserbehörde, Untere Immissionsschutzbehörde, Umweltlabor, Umweltinformationssystem und Amt für Landwirtschaft), Übernahme der Ämter des Baudezernates (Bauamt, Bauordnungsamt und Planungsamt) im ersten Quartal 1993

1994 bis 2001
2. Beigeordneter und Stellvertreter des Landrates im Landratsamt Merseburg-Querfurt,
Leitung des Dezernates Bau, Planung, Umwelt
Amtsleiter des Amtes für Wirtschafts- und Fremdenverkehrsförderung in Personalunion

2001 bis 2007
2. Beigeordneter und Stellvertreter des Landrates im Landratsamt Merseburg-Querfurt,
Leitung des Dezernates Bau, Planung, Umwelt, Ordnung, Verkehr und Wirtschaft

2007 bis 2009
2. Beigeordneter und Stellvertreter des Landrates im Landratsamt Saalekreis,
Leitung des Dezernates Bau, Planung, Umwelt

2009 bis 2013
geschäftsführender Gesellschafter einer Umweltberatungsgesellschaft

2013 bis 2021
Vizepräsident des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt, verantwortlich für die Abteilung Wirtschaft, Verkehr, Planfeststellungsverfahren, ESF, ab 2019 erweitert um die Bereiche Bau, Denkmalschutz, Kultur und Städtebauförderung

seit 16.09.2021
Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-​​Anhalt, zuständig für den Bereich Umwelt

Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567- 1950
E-Mail: Poststelle(at)mule.sachsen-anhalt.de