Klimaschutz ganz konkret: beispielhafte Projekte kommunalen Klimaschutzes vorgestellt

Deckblatt der Broschüre „Erfolge kommunalen Klimaschutzes in Sachsen-Anhalt - beispielhafte Projekte“

Magdeburg. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie hat eine neue Ausgabe der Broschüre „Erfolge kommunalen Klimaschutzes in Sachsen-Anhalt“ heraus gegeben. Unter Mitwirkung der Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) stellen sich 14 beispielhafte kommunale  Energie- und Klimaschutzprojekte vor.

„Kommunen spielen im Rahmen ihrer vielfältigen Aufgaben als Planungsträger, Eigentümer von kommunalen Gebäuden oder als Versorger mit Strom und Wärme eine entscheidende Rolle beim Klimaschutz. Sie sind dabei Vorbilder beim Einsparen von Energie. Die vorliegende Broschüre zeigt beispielhafte Projekte, die zum Nachahmen einladen. Sie sollen als Anregung für ein nachhaltiges Handeln und mehr Wertschöpfung vor Ort dienen“, sagt Energieministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert zur Veröffentlichung der Broschüre.

Die Umsetzung von ganz konkreten Klimaschutz- und Energiesparmaßnahmen in den Städten und gemeinden führt in der Regel nicht nur zu geringeren Treibhausgasemissionen, sondern auch zu monetären Einsparungen. Dalbert: „Energieeinsparen: das ist gut fürs Klima und gut für die kommunale Kasse. Wer sich für die Erfolge und die konkreten Maßnahmen der 14 Projekte interessiert, findet jeweils einen Ansprechpartner vor Ort in der Broschüre.“

Hintergrund

Die Broschüre „Erfolge kommunalen Klimaschutzes in Sachsen-Anhalt –beispielhafte Projekte“ ist als pdf online verfügbar. Die gedruckte Version ist kostenfrei unter der Mailadresse Printmedien(at)mule.sachsen-anhalt.de bestellbar.

Mehr zum Klimaschutz in Sachsen-Anhalt: https://mule.sachsen-anhalt.de/energie/klimaschutz/

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
  • Instagram-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Kontakt Info
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg
Telefon
Telefon: 0391/567-01
Telefax: 0391/567-1964