Menu
menu

Digitale Tagung zu "Streuobstwiesen in Sachsen-Anhalt" am 13. März

Vom Baum gefallene Äpfel auf einer Wiese

Eine digitale Tagung zum Thema Streuobstwiesen in Sachsen-Anhalt veranstaltet das Landesamt für Umweltschutz (LAU) gemeinsam mit der Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLG)

am 13. März 2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Nach den Grußworten von Sachsen-Anhalts Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert und Prof. Dr. Falko Holz (Präsident der LLG) werden insgesamt 16 Referenten wichtige Aspekte zur Bedeutung und Bewirtschaftung von Streuobstwiesen sowie zu Fördermöglichkeiten vorstellen und erläutern.

Streuobstwiesen sind aufgrund ihres Artenreichtums von besonderer naturschutzfachlicher Bedeutung. Damit sie erhalten bleiben, müssen Streuobstwiesen jedoch richtig gepflegt und bewirtschaftet werden.

Interessierte können sich bis 11. März anmelden und erhalten per E-Mail einen Link, mit dem sie kurz vor Beginn der Veranstaltung beitreten können.

Anmeldung an: poststelle(at)lau.mlu.sachsen-anhalt.de

Tagungsprogramm zum Download

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft
und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567- 1950
E-Mail: pr@mule.sachsen-anhalt.de