Menu
menu

Energieministerin Dalbert: „Wir freuen uns über nachhaltige Investitionen“

Unternehmen UPM plant Bioraffinerie in Leuna

Magdeburg. Das finnische Unternehmen UPM hat angekündigt, eine Bioraffinerie in Leuna zu errichten. Energieministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert hatte mit Vertretern des Unternehmens im Sommer 2019 Gespräche geführt.

„Das ist ein Erfolg unserer aktiven Politik für den Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier. Ich freue mich sehr über die angekündigte nachhaltige Investition. So geht Dekarbonisierung. Hier werden in Zukunft aus nachwachsenden Rohstoffen Materialien produziert, für die wir bisher noch fossile Grundstoffe nutzen. Gleichzeitig entstehen zukunftsfeste Arbeitsplätze für die hoch ausgebildeten Fachkräfte in der Region. Auch die Forstwirtschaft wird profitieren. So geht erfolgreicher Strukturwandel“, freut sich Energieministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert über die Ankündigung der Unternehmensansiedlung.

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567- 01
E-Mail: Poststelle(at)mule.sachsen-anhalt.de