Menu
menu

Landwirtschaftsministerin Dalbert überreicht Zuwendungsbescheid

Landwirtschaftsministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert hat heute einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 250.000,00 Euro an die Lindenhof Öko-Getreide-Gesellschaft mbH in Möckern, Ortsteil Rietzel überreicht. Die Mittel sind bestimmt für die Errichtung einer Dinkelschälanlage und den Bau einer Biomasse-Pelletierungsanlage. Freudig entgegengenommen wurde der Bescheid von Vater und Sohn Rusch, beide Geschäftsführer, die parallel ein landwirtschaftliches Unternehmen mit ökologischer Wirtschaftsweise und ökologischer Färsenaufzucht (Fleckvieh) betreiben.

Verbraucherinnen und Verbraucher schätzen regional und nachhaltig erzeugte Produkte sehr. Ein Trend, der vom Land Sachsen-Anhalt im Rahmen des Förderprogramms zur Marktstrukturverbesserung unterstützt wird. Im Anschluss an die Übergabe des Zuwendungsbescheides hat Ministerin Dalbert den Hof der Familie Rusch besichtigt.

Hintergrund:

Im Rahmen des Förderprogramms Marktstrukturverbesserung werden aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" (GAK) Unternehmen der Verarbeitung und Vermarktung, deren Tätigkeit sich nicht gleichzeitig auf die Erzeugung landwirtschaftlicher Erzeugnisse bezieht, gefördert.

Die Förderung soll einen Beitrag zur Verbesserung der Effizienz des Ressourceneinsatzes – insbesondere von Wasser und Energie – leisten und damit die Ressourcen sparende Verarbeitung und Vermarktung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen entsprechend den Anforderungen des Marktes unterstützen.

In der Förderperiode 2014-2020 wurden 57 Vorhaben mit insgesamt 13 Millionen Euro gefördert.

Mehr Informationen zur Förderrichtlinie Marktstrukturverbesserung unter: elektronische Antragstellung in Sachsen-Anhalt ELAISA - Formulare und Informationen (sachsen-anhalt.de)

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft
und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567- 1950
E-Mail: pr@mule.sachsen-anhalt.de