Menu
menu

Staatssekretär Rehda überreichte Ehrenpreis des MULE

Staatssekretär Rehda bei der Verleihung des Ehrenpreises des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Umweltstaatssekretär Rehda hat am Samstag zur Eröffnung der Hallenschau mit dem Thema "Blüht. Summt. Lebt. Der Blütengarten der Zukunft." auf der Bundesgartenschau in Erfurt, den Ehrenpreis des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie an Gärtner und Floristen aus Sachsen-Anhalt überreicht.

Die Hallenschau, die vom 11.09. - 20.09.2021 stattfindet, wurde zu einem beachtlichen Teil durch Gärtner aus Sachsen-Anhalt mit Blumen und Stauden beliefert. Die Hallengestaltung wurde durch die Firma Floraldesign Kerstin Dallmann aus Magdeburg realisiert. Dafür erhielt Frau Dallmann auch eine Goldmedaille.

Bisher präsentierten sechs Gartenbaubetriebe aus Sachsen-Anhalt ihre Produkte und Dienstleistungen im Rahmen der Wettbewerbe und Schauen und konnten in den bereits stattgefundenen Wettbewerben und Hallenschauen 19 Goldmedaillen, 28 Silbermedaillen, 23 Bronzemedaillen sowie einen Ehrenpreis erzielen. Dies zeugt insbesondere vom hohen Qualitätsbewusstsein der Gartenbaubetriebe und dem Präsentieren von exzellenten Gartenbauprodukten des Zierpflanzenbau, der Staudengärtnerei, des Friedhofsgartenbaus sowie der floristischen Gestaltung. Die Verleihung des Ehrenpreises des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie stellt in diesem Zusammenhang eine besondere Wertschätzung der Beiträge von Gärtnern und Floristen dar.

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft
und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567- 1950
E-Mail: pr@mule.sachsen-anhalt.de