Mauerblümchen des Monats

In der Serie Mauerblümchen des Monats stellen wir jeden Monat eine Pflanze vor, die am Grünen Band in Sachsen-Anhalt vorkommt.

Januar

Blauer Gauchheil - Pflanze, die am Grünen Band in Sachsen-Anhalt vorkommt

Blau,blau,blau ist nicht nur der Enzian sondern auch der Blaue Gauchheil, der das Mauerblümchen und Schatz des Monats Januar ist. Er kommt im Nordharzvorland am Grünen Band in Sachsen-Anhalt vor und wächst in Getreideunkrautgesellschaften auf trockenen, warmen, kalkreichen, meist lehmigen Böden. An Randstreifen ist er oftmals zu entdecken.

Februar

Rosmarinheide

Der Name klingt schon wie ein Gedicht "Andromeda polifolia" - im Volksmund auch Rosmarinheide genannt. Sie ist unser Mauerblümchen im Februar.

Uta Anhalt hat die Aufnahme auf dem Brocken im Brockengarten aufgenommen, also eigentlich sehr genau ein "Mauerblümchen".

März

Sumpfdotterblume

Pünktlich zum Frühlingsanfang möchten wir unser wunderschönes Mauerblümchen des Monats März vorstellen. Die Caltha palustris - Sumpfdotterblume - erblüht im Frühling und eben besonders gern in gut erholter Natur wie am Grünen Band Sachsen-Anhalt.

Das Foto der Sumpfdotterblume ist 2014 in der Gemarkung Riebau im Altmarkkreis Salzwedel aufgenommen worden - direkt am Grünen Band.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
  • Instagram-Icon
Logo Sachsen-Anhalt Europawahl
Info
Referat 25
Arten- und Biotop- schutz, Natura 2000,
Eingriffsregelung und Landschaftsplanung
Frau Sandra Richter

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt

Anschrift
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg
Telefon
Telefon: +49 (0)391/ 567-1662