Menu
menu

Umweltinformation

Der freie Zugang zu umweltrelevanten Informationen und eine aktive Informationspolitik gegenüber der Öffentlichkeit sind die Voraussetzungen für einen wirksamen, gemeinsam getragenen Umweltschutz. Nur wer informiert ist, kann seine Umwelt mit gestalten, sich an öffentlichen Entscheidungen beteiligen und damit seinen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten. Der Begriff Umweltinformation ist im Umweltinformationsgesetz sehr weit gefasst. Gemeint ist der Zustand von Boden, Wasser, Luft, Natur und Landschaft, ebenso Faktoren wie z.B. Lärm, Emissionen, Abfall und ihre Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit. Das Umweltinformationsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt verpflichtet die Landesregierung und öffentliche Verwaltung, jedem Bürger den freien Zugang zu vorhandenen Umweltinformationen zu gewähren.

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt